Perisynti - Turmeltuneen Ihmisen Luonto

Perisynti - Turmeltuneen Ihmisen Luonto Cover
Label:
Varjot Productions
Erscheinungsjahr:
2005
Limitiert auf:
199 Stück
Kontaktadresse:
varjot.tk

Neben unseren französischen Nachbarn dürfte Finnland augenblicklich wohl die Weltmacht darstellen, wenn man von Black Metal spricht. Genauso wie die meisten ihrer Landsleute hat sich das Duo dem kalten, harschen und melodiebetonten Stil verschrieben. Typisch finnisch eben, genau!

Verdammte Scheiße, ist das kalt. Sound-technisch klingt "Turmeltuneen Ihmisen Luonto" mächtig stark. Sowohl auf eine Art dumpf und stampfend, andererseits jedoch auch kühl und rau. Das knochenkalte, winterliche Ambiente ergreift sofort Besitz vom Hörer. Das Gute dabei ist, dass Perisynti nicht einfach nur bösartig und aggressionsgeladen klingen. Die Band hat sehr schöne Gitarrenfahrten eingebaut, die vor allem beim zweiten Stück wunderbar tragisch und atmosphärisch daherkommen. Ganz im Gegensatz zum ersten Titel, der eher mit einem Saitenspiel antritt, welches ich gemeinhin viel mehr als entschlossen und aufbruchsstimmig beschreiben würde. Gerade mal zwei Lieder und dennoch genügend Abwechslung und Tiefgang. Selten, so was.

Das bisher ebenso erhältliche Debütalbum "Hiilenmusta Lammas" solltet Ihr aber eher unter Eure Fittiche nehmen. Schon allein deswegen, weil eines der beiden hier enthaltenen Stücke auch auf der Scheibe zu finden ist. Wer den Kauf bereut, ist im Black-Metal-Genre vielleicht etwas falsch, möchte ich dreister Weise behaupten. Kurz und knapp: True Finnish Black Metal!

7/10

[Martin aka Pest, Berlin den 03.10.2007]