Northern Frost - Ewige Kälte

Northern Frost - Ewige Kaelte Cover
Label:
Kassetten Edition Dreizack
Erscheinungsjahr:
2007
Limitiert auf:
500 Stück
Kontaktadresse:
ked.dark-chamber.net

Viel klischeehafter kann sowohl ein Bandname als auch ein Titel einer Veröffentlichung wohl kaum klingen. Nicht anders ist es um die Musik bestellt, denn das Duo spielt typisch nordisch kalten Black Metal.

Viel einfallen tut mir zu "Ewige Kälte" nicht. Festzuhalten ist, dass die beiden Deutschen in allen Belangen sehr solide agieren. Nette, aber schon oft da gewesene Gitarrenriffs, sehr überschaubare Liedstrukturen, ein frostiger Sound und ein wenig Portion eisiger Atmosphäre machen diese Kassette zwar sympathisch, allerdings auch nicht besonders. Im Gegenteil, Northern Frost klingen einfach sehr Genre-typisch. Dennoch sticht eine Sache positiv aus der Standartpalette hervor, nämlich die Produktion. Zwar ist es nichts Neues, dass Black Metal im Regelfall einen kalten Klang besitzt, im Falle von Northern Frost gefällt er mir aber besonders gut. So versinkt man letztendlich nicht völlig im Durchschnitt.

Mit "Ewige Kälte" kann wohl kein Genresympathisant etwas falsch machen, möchte ich behaupten. Zu solide ist das Gebotene. Als Mini CD ist dieses Stück übrigens ebenfalls erhältlich, welche über Fog Of The Apocalypse erschien. Da sich beide vom Preis her wohl kaum etwas nehmen dürften, ist es Euch überlassen, zu welchem Format Ihr greift. Im Schrank stehen haben darf man dieses Stück schwarzer Tonkunst jedenfalls bedenkenlos.

5,5/10

[Martin aka Pest, Berlin den 21.04.2007]